Angebote zu "Kauft" (68 Treffer)

Kategorien

Shops

Ahlheim, Hannah: »Deutsche, kauft nicht bei Jud...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2011, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: »Deutsche, kauft nicht bei Juden!«, Titelzusatz: Antisemitismus und politischer Boykott in Deutschland 1924 bis 1935, Autor: Ahlheim, Hannah, Verlag: Wallstein Verlag GmbH // Wallstein-Verlag GmbH Verlag und Werbung, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geschichte // Historie // Deutsche Geschichte // Nationalsozialismus // Judentum // Antisemitismus // Judenverfolgung // Deutschland // 1933-1945 // nationalsozialistische Zeit, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 452, Gewicht: 742 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
2009 Château Margaux I. GRAND CRU CLASSÉ MARGAU...
1.190,00 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Seit dem 17.Jahrhundert gehören die Weine vom Château Margaux zu den größten Weinen der Welt. Generationen haben diese "Kunstwerke größter Qualität" mit großer Leidenschaft  auf den einzigartigen Böden des Chateau angebaut. Der Spitzenjahrgang 2009 setzt ihnen noch einmal die Krone auf. Hier haben sich die ohnehin einzigartigen Charaktereigenschaften auf höchstem Niveau zusammen gefunden: Finesse, Eleganz, Komplexität, Dichte, Intensität, Länge und Frische. Großartig! Überflüssig zu erwähnen, dass man hier einen Schatz kauft, den man über Jahrzehnte lagern könnte. Falls man ihm solange widerstehen kann. 

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
2015 Chateau des Laurets AOC
22,32 € *
zzgl. 7,50 € Versand

Dichtes dunkles Kirschrot im Glas, in der Nase Aromen von Cassis, etwas Lorbeer. Im Geschmack überraschend angenehm mit fülligen Tanninen. Nach etwas Belüftung entwickelt sich der Wein noch anschmiegsamer.  Die für Saint-Emilion typischen Weine werden hauptsächlich mit der Rebsorte Merlot verschnitten, die voll vom Lehm-Kalk-Stein-Terroir der Region profitiert. Die Produktion wird dominiert von der Flaggschiff-Marke Château des Laurets, zu der eine Mikro-Cuvée aus Merlot, Quintessenz des Anwesens, hinzugefügt wird: Les Laurets Baron Edmond de Rothschild. Über Chateau des Laurets Bis 2003 ist das Château des Laurets ein wenig geschätzter Weinberg; Der Wein, der in großen Mengen an den Handel mit Bordeaux verkauft wird, nutzt die Möglichkeiten dieses außergewöhnlichen Bodens, der sich in der Kontinuität der Kalksteinplateaus von Saint-Emilion befindet, nicht aus. In diesem Zusammenhang kauft Benjamin de Rothschild diese Immobilie. Überzeugt vom Potenzial des Ortes und seiner 95 Hektar, glaubt er, dass das Château des Laurets großartige Weine produzieren kann. Der Baron wird auch durch das Erbe des Anwesens verführt: das prächtige Schloss aus dem 19. Jahrhundert, seine atypische Architektur mit seinem achteckigen Mittelturm, seine alten Stallungen, seine Schafe, sein See oder seine nach Süden gerichteten Hügel ein einziger Betrieb rund um den Park, alle Vermögenswerte, die der Baron hervorheben möchte.Bei der Übernahme durch die Wine Company werden wichtige Arbeiten durchgeführt. Wenn der gute Zustand der meisten Weingärten es ermöglichte, ihn so zu nutzen, wie es war, werden massive Investitionen in die Keller getätigt, um moderne und effiziente Anlagen anbieten zu können. Das Becken wurde seit 2004 renoviert. Die Holz- und Edelstahlbottiche ermöglichen mit reduzierten Mengen die Möglichkeit, Plot für Plot für einen qualitativen Ansatz zu vinifizieren, der die Weine des Anwesens verwandelt. Die Erträge werden ebenfalls reduziert, um die Qualität der geernteten Trauben zu verbessern. Die von Benjamin de Rothschild beschlossene Linie ist klar: Es geht nicht mehr nur darum, in großen Mengen zu verkaufen, sondern dem Weinberg alle Möglichkeiten zu geben, großartige Weine herzustellen, die auf dem Grundstück in Flaschen abgefüllt werden und das Label des Château tragen Zusatzstoffe/Nährwert

Anbieter: Locamo
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Château Figeac
269,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Figeac ist ein sehr altes Weingut. Sein Ursprung kann bis zur gallorömischen Zeit zurückverfolgt werden, als die Familie Figeacus im 2. Jahrhundert der Villa, die sie an diesem Ort baute, ihren Namen gab. Das Château ging 1892 in den Besitz der aktuellen Eigentümer über. Thierry Manoncourt began bereits 1947, das Weingut neu zu strukturieren, um es zu einem der größten in Bordeaux zu machen, und wurde dabei später von seiner Frau Marie-France unterstützt. Heute haben seine Tochter Laure und sein Schwiegersohn Graf Éric d\Aramon die Leitung des Châteaus übernommen und setzen so die Familientradition fort. Figeac liegt auf einem außergewöhnlichen Terroir aus drei Kieselhügeln. Am gesamten rechten Ufer der Gironde ist Figeac das Weingut mit dem höchsten Cabernet-Anteil. Diese Besonderheit verleiht seinen Weinen Eleganz, Langlebigkeit und Ansehen. Weinwisser: 19/20 Punkte für den Jahrgang 2009"Tiefes Purpur. Warmes, malziges Bouquet,Edelhölzer, Zedern, Pflaumen, völlig harmonisch mit einer reifen Cabernet-Note unterlegt. Am Gaumen ein Weintraum,Malz, Hustenbonbons, seidige Tannine, zarte, cremige Fülle, sehr sublim bis zum langen, gebündelten Finale. Wer sich darüber aufregt, dass alle Premiersso teuer sind, der kauft sich am besten hiervon ein paar Flaschen «en primeur» – und erhält bei der Auslieferung in zwei Jahren einen der allerbesten Figeacs." Wine Spectator: 96 Punkte für den Jahrgang 2009"Distinctive, with atypical (for St.-Emilion) force and drive to the black currant, roasted cedar and maduro tobacco flavors, which are supported by a dense, loam-tinged structure. Terrific roasted espresso, ganache and fig paste notes wait in reserve. Very muscular, but with the cut for balance. Best from 2017 through 2035."

Anbieter: Club of Wine
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Absalom, Absalom!, Hörbuch, Digital, 1, 1024min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus der biblischen Geschichte von Absalom wird die Geschichte der Familie Sutpen in der Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs. Faulkner verfolgt sie über mehr als ein Jahrhundert. Thomas Sutpen, aus einer bettelarmen weißen Familie stammend, heiratet auf Haiti die reiche Eulalia Bon und taucht 1833 plötzlich mit einem Haufen schwarzer Sklaven in Jefferson, Mississipi auf, wo er Ländereien kauft, ein Herrenhaus errichtet, ein zweites Mal heiratet und gesellschaftliches Ansehen erwirbt. Er hat aus dieser Ehe zwei Kinder, Judith und Henry, aber er hat auch einen Sohn aus der ersten Ehe, Charles Bon, ein Studienfreund Henrys, der sich ahnungslos in Judith verliebt. Nach Ende des Bürgerkriegs, der die Liebenden für eine Weile trennt, kommt es zu einer fatalen Begegnung zwischen Charles und Henry, in deren Verlauf Henry seinen Halbbruder erschießt. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Christian Brückner. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xpar/000089/bk_xpar_000089_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Der grüne Bogenschütze
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Der hinterhältige und sehr wohlhabende Abel Bellamy aus Chicago kauft Schloss Garre Castle in England, eine verwunschene Festung, in der der Geist des grünen Bogenschützen spukt, den man im 15. Jahrhundert an einem der Balken im Schloss aufgeknüpft hat. Bellamy hält in einem der Kerker die mysteriöse Elaine gefangen und umgibt sich mit einer ganzen Horde zwielichtiger Kumpane ... von denen viele dem Tode geweiht sind, als tatsächlich der grüne Bogenschütze in den Gemäuern auftaucht und sein Werk beginnt.

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Der grüne Bogenschütze
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der hinterhältige und sehr wohlhabende Abel Bellamy aus Chicago kauft Schloss Garre Castle in England, eine verwunschene Festung, in der der Geist des grünen Bogenschützen spukt, den man im 15. Jahrhundert an einem der Balken im Schloss aufgeknüpft hat. Bellamy hält in einem der Kerker die mysteriöse Elaine gefangen und umgibt sich mit einer ganzen Horde zwielichtiger Kumpane ... von denen viele dem Tode geweiht sind, als tatsächlich der grüne Bogenschütze in den Gemäuern auftaucht und sein Werk beginnt.

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Die Tagebücher vom Odenwald-Tipianer
56,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Burnout und Mobbing stürzen den 39-jährigen Bundesliga-Golflehrer Marc Freukes in Depressionen. Mitzuerleben wie trotz allen Fortschritts der Mensch im 21. Jahrhundert weder mit seinen Mitmenschen, noch der Natur im Einklang lebt, sind für ihn ein existenzielles Dilemma. Er überlegt den Job aufzugeben, das Arbeitsamt kann nicht helfen und auf Bewerbungen bekommt er keine Antwort. Doch Hartz4 ist für ihn keine Option. Dieses Tagebuch handelt von den ersten sechs Monaten des Golflehrers, der seine Wohnung kündigt, ein Tipi kauft und in einen abgelegenen Teil des Odenwaldes zieht.

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Die Tagebücher vom Odenwald-Tipianer
46,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Burnout und Mobbing stürzen den 39-jährigen Bundesliga-Golflehrer Marc Freukes in Depressionen. Mitzuerleben wie trotz allen Fortschritts der Mensch im 21. Jahrhundert weder mit seinen Mitmenschen, noch der Natur im Einklang lebt, sind für ihn ein existenzielles Dilemma. Er überlegt den Job aufzugeben, das Arbeitsamt kann nicht helfen und auf Bewerbungen bekommt er keine Antwort. Doch Hartz4 ist für ihn keine Option. Dieses Tagebuch handelt von den ersten sechs Monaten des Golflehrers, der seine Wohnung kündigt, ein Tipi kauft und in einen abgelegenen Teil des Odenwaldes zieht.

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot