Angebote zu "Shirts" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Balenciaga T-Shirt mit Logoaufdruck
Bestseller
450,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Couturier Cristóbal Balenciaga wurde 1895 in einem kleinen baskischen Fischerdorf geboren und zog 1937 nach Paris, um einen Salon in der 10 Avenue George V zu eröffnen- Er erfand den Stil des 20- Jahrhunderts und seine geschmeidigen, leichten Anzüge und Chemise-Kleider wirken immer noch zeitgemäß-

Anbieter: de Bijenkorf
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Che Guevara
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ernesto Guevara de la Serna, genannt "Che"", war bereits vor seinem Tod am 8. Oktober 1967 zur Legende geworden, zum Mythos, der Lebensgefühl und Ideologie einer ganzen Generation weltweit maßgeblich geprägt hat. Sein Porträt, auf Postern und T-Shirts gedruckt, war überall zu finden, ob in Versammlungsräumen von Studenten, auf den Straßen oder in den Zimmern der Jugendlichen. Die Biographie von Jorge G. Castañeda beschreibt umfassend und detailliert Che Guevaras Leben, von den bürgerlichen Anfängen in Argentinien bis zum Tod des Guerrillero in Bolivien. Castañedas Buch ist zugleich eine kenntnisreiche Darstellung der Zeitgeschichte Kubas und Lateinamerikas von Beginn der Aufstände in der Sierra Escambray bis zum bolivianischen Abenteuer. Castañeda untersucht die internationalen, weltpolitischen Verflechtungen der kubanischen Revolution und zeigt, wie die diplomatischen und militärischen Aktionen ihrer Protagonisten unser Jahrhundert veränderten. Das größte Symbol der Rebellion der sechziger Jahre steht noch heute, am Ende des Jahrtausends, auch in den Augen der nachfolgenden Jugend für Erneuerung, für die Möglichkeit eines "neuen Menschen". Als einer der besten Kenner der Zeitgeschichte hat Jorge G. Castañeda zahlreiche unbekannte Quellen auswerten können, private und öffentliche Dokumente aus Lateinamerika und den USA, insbesondere die lange Zeit geheimgehaltenen Dokumente der CIA und des FBI, er hat aktuelle Berichte verarbeitet, eine Vielzahl von persönlichen Interviews mit noch lebenden Freunden und Mitkämpfern geführt. Drei Jahre hat Castañeda sich den Recherchen und der Niederschrift des Buches gewidmet, ist mehrmals nach Kuba gereist, nach Argentinien, Frankreich, Bolivien, nach Moskau, in die USA.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Lehrbuch der Ökobilanzierung
37,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch werden die Grundzüge der Methode der Ökobilanzierung erläutert, aktuelle Bewertungsmethoden vorgestellt sowie praktische Hinweise für den Einstieg gegeben. Ein Exkurs in die Geschichte der Ökobilanzierung zeigt die lange Tradition des Lebenswegdenkens auf, welches seit dem 19. Jahrhundert praktiziert wird. Die Leserinnen und Leser bekommen die Methode der Ökobilanzierung anhand der Struktur der internationalen Normen ISO 14041 und 14044 aufgezeigt. Die seit jeher kontrovers diskutierten Themen wie Definition der funktionellen Einheit, Wahl eines passenden Systemmodells, Allokation und Recycling oder Modellierung eines Strommixes werden im Buch ausführlich behandelt. Dabei wird auf das unabdingbare Fällen von Werturteilen und den teilweise subjektiven Charakter von Entscheiden und Annahmen speziell hingewiesen. Auch die mathematischen Grundlagen der Ökobilanzierung erläutert der Autor Rolf Frischknecht systematisch. Die Inhalte dieses Buches beschränken sich nicht auf eine spezielle Ökobilanz-Schule, sondern haben den Anspruch, einen Überblick über die wesentlichen Herangehensweisen und Modellierungsansätze zu geben. So werden aktuelle Bewertungsmethoden beschrieben und deren quantitative Unterschiede aufgezeigt. Ausführungen zu neuen und weiter gehenden Ansätzen, wie Konsequenzen orientierte Ökobilanzen, Regionalisierung und umwelterweiterte Input-Output-Tabellen runden den Inhalt ab. Ein ausführlicher praktischer Teil gibt Hinweise, wer Ökobilanzdaten wo anbietet, welche Ökobilanz-Netzwerke aktiv sind und welche einführende Literatur zum Thema publiziert ist. Ein gesamtes Kapitel widmet sich einem abgeschlossenen Fallbeispiel (vergleichende Ökobilanz eines T-Shirts), welches es erlaubt, das erlernte Wissen Schritt für Schritt anzuwenden und die Antworten und Ergebnisse mit den ebenfalls enthaltenen Musterlösungen zu vergleichen. Die Leserinnen und Leser können somit eigenständig eine Ökobilanz durchführen und lernen die Qualität und Aussagen von Ökobilanz-Publikationen rasch und fundiert einzuschätzen. Der Autor Dr. Rolf Frischknecht ist diplomierter Bauingenieur und prägt seit bald 30 Jahren die Entwicklung der Ökobilanzierung in Europa und weltweit. Seine Tätigkeiten reichen von der umfassenden elektronisch und online verfügbaren Ökobilanzdatenbank ecoinvent bis zur Weiterentwicklung von Umweltindikatoren und Bewertungsmethoden, etwa der Methode der ökologischen Knappheit. Er leitet das auf Ökobilanz-Beratung und -Forschung spezialisierte Unternehmen treeze und unterrichtet Ökobilanzen an der ETH Zürich. Er lebt mit seiner Familie in Uster, Schweiz.      

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Die Macht des Populären
27,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wie kein Jahrhundert zuvor wurde das 20. Jahrhundert durch die populäre Kultur geprägt. Dieser Band fragt, ob das Populäre mehr als 'blosse Unterhaltung' ist. Die Beiträgerinnen und Beiträger begeben sich in 'Alltäglichkeiten' (wie Vereinsleben und Einkaufen) und in 'Medien' (wie Theater und Literatur, aber auch Nagelstatuen, Aschenbechern und T-Shirts) auf die Suche nach dem Politischen. Sie analysieren dabei einerseits den Einfluss der populären Kultur auf die Selbstdarstellung und Vermittlungsformen der Politik. Andererseits wird untersucht, wie politische Botschaften, Weltdeutungen und Sinnstiftungsangebote über alltägliche Praxen und populäre Unterhaltungsangebote kreiert und vermittelt werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Lehrbuch der Ökobilanzierung
33,92 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch werden die Grundzüge der Methode der Ökobilanzierung erläutert, aktuelle Bewertungsmethoden vorgestellt sowie praktische Hinweise für den Einstieg gegeben. Ein Exkurs in die Geschichte der Ökobilanzierung zeigt die lange Tradition des Lebenswegdenkens auf, welches seit dem 19. Jahrhundert praktiziert wird. Die Leserinnen und Leser bekommen die Methode der Ökobilanzierung anhand der Struktur der internationalen Normen ISO 14041 und 14044 aufgezeigt. Die seit jeher kontrovers diskutierten Themen wie Definition der funktionellen Einheit, Wahl eines passenden Systemmodells, Allokation und Recycling oder Modellierung eines Strommixes werden im Buch ausführlich behandelt. Dabei wird auf das unabdingbare Fällen von Werturteilen und den teilweise subjektiven Charakter von Entscheiden und Annahmen speziell hingewiesen. Auch die mathematischen Grundlagen der Ökobilanzierung erläutert der Autor Rolf Frischknecht systematisch. Die Inhalte dieses Buches beschränken sich nicht auf eine spezielle Ökobilanz-Schule, sondern haben den Anspruch, einen Überblick über die wesentlichen Herangehensweisen und Modellierungsansätze zu geben. So werden aktuelle Bewertungsmethoden beschrieben und deren quantitative Unterschiede aufgezeigt. Ausführungen zu neuen und weiter gehenden Ansätzen, wie Konsequenzen orientierte Ökobilanzen, Regionalisierung und umwelterweiterte Input-Output-Tabellen runden den Inhalt ab. Ein ausführlicher praktischer Teil gibt Hinweise, wer Ökobilanzdaten wo anbietet, welche Ökobilanz-Netzwerke aktiv sind und welche einführende Literatur zum Thema publiziert ist. Ein gesamtes Kapitel widmet sich einem abgeschlossenen Fallbeispiel (vergleichende Ökobilanz eines T-Shirts), welches es erlaubt, das erlernte Wissen Schritt für Schritt anzuwenden und die Antworten und Ergebnisse mit den ebenfalls enthaltenen Musterlösungen zu vergleichen. Die Leserinnen und Leser können somit eigenständig eine Ökobilanz durchführen und lernen die Qualität und Aussagen von Ökobilanz-Publikationen rasch und fundiert einzuschätzen. Der Autor Dr. Rolf Frischknecht ist diplomierter Bauingenieur und prägt seit bald 30 Jahren die Entwicklung der Ökobilanzierung in Europa und weltweit. Seine Tätigkeiten reichen von der umfassenden elektronisch und online verfügbaren Ökobilanzdatenbank ecoinvent bis zur Weiterentwicklung von Umweltindikatoren und Bewertungsmethoden, etwa der Methode der ökologischen Knappheit. Er leitet das auf Ökobilanz-Beratung und -Forschung spezialisierte Unternehmen treeze und unterrichtet Ökobilanzen an der ETH Zürich. Er lebt mit seiner Familie in Uster, Schweiz.      

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Die Macht des Populären
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie kein Jahrhundert zuvor wurde das 20. Jahrhundert durch die populäre Kultur geprägt. Dieser Band fragt, ob das Populäre mehr als 'bloße Unterhaltung' ist. Die Beiträgerinnen und Beiträger begeben sich in 'Alltäglichkeiten' (wie Vereinsleben und Einkaufen) und in 'Medien' (wie Theater und Literatur, aber auch Nagelstatuen, Aschenbechern und T-Shirts) auf die Suche nach dem Politischen. Sie analysieren dabei einerseits den Einfluss der populären Kultur auf die Selbstdarstellung und Vermittlungsformen der Politik. Andererseits wird untersucht, wie politische Botschaften, Weltdeutungen und Sinnstiftungsangebote über alltägliche Praxen und populäre Unterhaltungsangebote kreiert und vermittelt werden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot